Sekundarschule Ägelsee trauert um Dr. phil I Bruno Giger

 

Am vergangenen Sonntagabend, 18. März 2018, ist unser langjähriger Fachlehrer Bruno Giger, geb. 1955, nach langer schwerer Krankheit an seinem Krebsleiden gestorben. Die Sekundarschule Ägelsee verliert einen äusserst kompetenten Lehrer und eine liebenswürdige Persönlichkeit. 

 



Mit bewundernswertem Willen und grosser Stärke hat sich Bruno Giger gegen seine Krankheit gewehrt und sich mit viel Selbstvertrauen dieser gesundheitlichen Herausforderung gestellt. Obschon seine Zuversicht und sein Lebenswille bis zuletzt ungebrochen waren, hat er leider den Kampf verloren. Er durfte im Kreise seiner Lieben zuhause einschlafen.

Lehrer mit Leidenschaft

Mit Begeisterung und Leidenschaft unterrichtete Bruno Giger 20 Jahre lang am Ägelsee in den Fächern Englisch, Geschichte, Sport und Latein. Sein starkes persönliches Verhältnis zum Unterrichtsstoff war unverkennbar, schloss er doch sein Studium an der Universität Zürich in den Fächern Geschichte und Englisch mit einer Dissertation erfolgreich ab. Vor seiner Lehrertätigkeit war er Adjunkt im Thurgauer Staatsarchiv, zehn Jahre lang Sportchef bei Radio Thurgau und zuletzt Redaktionsleiter. Seine Leidenschaft als Sportreporter hat er auch am Ägelsee als Speaker der legendären Ägelsee-Staffette und bei anderen Schulanlässen immer wieder eindrücklich gezeigt. Bruno Giger war bei seinen Schülerinnen und Schülern über all die Jahre äusserst beliebt und wurde von ihnen regelmässig an den Schulschlussfeiern auf der Bühne speziell verabschiedet – und dies obwohl er nie Klassenlehrer war. Seine hohe Fachkompetenz, seine liebenswürdige Persönlichkeit, sein trockener Humor, ja seine Einzigartigkeit werden uns allen fehlen und sicher auch vielen seiner jetzigen und früheren Schülerinnen und Schülern in guter Erinnerung bleiben.

Verschiebung Besuchssamstag

Die Trauerfeier von Bruno Giger findet am kommenden Samstag, 24. März 2018, um 10 Uhr in der katholischen Kirche in Wängi statt. Gleichentags wäre auch der offizielle Besuchssamstag an der Sekundarschule Ägelsee geplant gewesen. Aufgrund dieses unerwarteten traurigen Ereignisses haben Schulführung und Lehrpersonen gemeinsam entschieden, den Besuchstag zu verschieben. So erhalten die Lehrpersonen die Möglichkeit, an der Trauerfeier Abschied zu nehmen von ihrem lieben Arbeitskollegen und Freund. Dasselbe kann so auch den Schülerinnen und Schülern ermöglicht werden, welche das Bedürfnis dazu haben. Wir sind überzeugt, dass wir trotz der Kurzfristigkeit der Verschiebung bei den Eltern auf Verständnis stossen, dass der Schulalltag für dieses ausserordentliche Ereignis still stehen darf, um unserer Werthaltung Ausdruck zu verleihen.

Neuer Besuchstag: 21. April 2018

Der offizielle Besuchssamstag findet neu am 21. April 2018 statt. Sehr gerne begrüssen wir alle Eltern und Geschwister dann am Ägelsee, um einen persönlichen Einblick in den Schulalltag zu nehmen.