Jugendprojekt Lift

Manche Jugendliche bekunden beim Übergang ins Berufsleben Mühe. Dies zeichnet sich häufig bereits in der Oberstufe ab. Hier setzt LIFT ein, indem es Jugendliche frühzeitig eine Plattform zu Übungs- und Erfahrungsmöglichkeiten im Berufsleben bietet. So können die Lernenden über eine längere Zeit an einem freien Halbtag in einem LIFT-Betrieb erste Arbeitserfahrungen sammeln. Das Ziel ist, den Lernenden Sicherheit im Auftreten, Eigenständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und erste Erfahrungen im Arbeitsalltag zu ermöglichen. Dies geschieht unabhängig von der Berufswahl. Zusätzliche Schnuppererfahrungen sind entsprechend nicht wegzulassen, sondern eine erforderliche Ergänzung. Ein gutes Arbeitszeugnis des LIFT-Betriebs kann die Chancen auf dem Lehrstellenmarkt erhöhen.

Das Projekt wird von Lehrpersonen organisiert, die «Praktikanten und Praktikantinnen» werden von ihnen begleitet. LIFT ist jedoch nicht an ein Schulfach geknüpft, sondern dient einzig als freiwillige Chance für jene Jugendliche, die ihren Übertritt optimieren wollen. Dafür sind die Verantwortlichen auf die Kooperation der Betriebe und das Engagement und Interesse der Lernenden angewiesen.

Wir starten in diesem Schuljahr mit der Durchführung zweier solcher Arbeitsphasen und freuen uns darauf.  


Das Jugendprojekt wird geleitet von Stefanie Eggmann, Friso Laan und Stefan Signer.


Vielen Dank für die Unterstützung durch folgende Betriebe:

Biobeck Lehmann, Bingesser Huber Elektro AG, BUGA Buchental Garage AG, Kindlimann, KITS Kindertagestätte, Lehner Baumschulen, Stelz Garage Rickenbach, Sygma AG


Login Betriebe, hier klicken 

Stefanie Eggmann

Stefanie Eggmann


E-Mail:

stefanie.eggmann@aegelsee.ch

Klassenhomepage:

http://eggmann.aegelsee.org

Friso Laan

Friso Laan


E-Mail:

friso.laan@aegelsee.ch

Klassenhomepage:

http://laan.aegelsee.org

Stefan Signer

Stefan Signer


E-Mail:

stefan.signer@aegelsee.ch

Klassenhomepage:

http://signer.aegelsee.org