Kodex-Verein Ägelsee traf sich zur 17. Hauptversammlung

 

Die Mitglieder des Kodex-Vereins Ägelsee hielten am 17. April 2013 unter ihrem Präsidenten Jürg Denzler, Busswil, ihre diesjährige Hauptversammlung ab. Der Kodex-Verein Ägelsee setzt seit seiner Gründung im Jahr 1996 das Kodex-Programm am Sekundarschulzentrum Ägelsee um.

Jürg Denzler hob im Rückblick seines ersten Präsidialjahres speziell die unterstützende Vernetzung und die positive Zusammenarbeit des Vereins mit der Sekundarschule Ägelsee und den Gemeinden hervor und dankte allen für ihr Engagement. Die Kodex-Prävention lebe, weil Menschen sich für andere Menschen engagieren würden und gemeinsam Verantwortung getragen werde. Verein ehrte 108 Jugendliche Am 21. März 2013 wurden 108 Jugendliche der Sekundarschule Ägelsee für ihre erfolgreiche Teilnahme am dreistufigen Kodex-Programm zur Suchtmittel-Prävention ausgezeichnet: Im Rahmen einer offiziellen Ehrung wurde ihnen die entsprechende Auszeichnung durch den Kodex-Verein Ägelsee übergeben. Mitgestaltet wurde der feierliche Anlass vom Breakdance-Team Ghost Rockz, welches die Anwesenden zu begeistern vermochte. Am 23. März 2013 haben zehn Jugendliche der Goldstufe ihren Lebensbaum im Hummelberg gepflanzt. In der 17-jährigen Vereinsgeschichte konnten total 1'090 Auszeichnungen verliehen werden. Aktuell sind 136 Jugendliche im Kodex-Programm eingeschrieben, nämlich 50 in der Bronze-, 61 in der Silber- und 25 in der Goldstufe. Das sind genau zwei Drittel aller Schülerinnen und Schüler am Ägelsee. Ein toller Erfolg! Wechsel im Vorstand Im Vereinsvorstand nimmt neu Christoph Heuberger, Busswil, Einsitz. Er folgt auf Jasmin Tönz, Busswil, welche nach vier Jahren ihren Rücktritt erklärt hat. Im Übrigen bleibt die personelle Besetzung des Vorstandes mit Anita Braunwalder, Claudia Steiner, Silvia Vetter, Kassier Kurt Enderli und Präsident Jürg Denzler unverändert. Cornelia Coppola wirkt weiterhin als Vertreterin der Ägelsee-Lehrpersonen im Vorstand mit. Auch das Revisorenteam Mathilde Vetter und Martin Gisler wurde in ihrem Amt bestätigt. Rechnung und Budget Die Jahresrechnung 2012 schliesst mit einem Gewinn von Fr. 314.45, womit sich das Vereinsvermögen auf Fr. 15'792.55 erhöht. Das Budget 2013 rechnet mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 1'215.—. Rechnung und Budget wurden diskussionslos genehmigt. Der Vereinsvorstand dankt allen für die Bezahlung des Sympathiebeitrages. Dreistufiges Programm Kodex steht für ein dreistufiges Präventionsprogramm, welches den freiwilligen Verzicht auf Tabak, Alkohol, Medikamentenmissbrauch und illegale Drogen belohnt. Der Einstieg erfolgt in der Mitte des siebten Schuljahres. Jede Stufe dauert ein Jahr und wird beim erfolgreichen Absolvieren mit einer attraktiven Auszeichnung belohnt: nach dem ersten Jahr mit einer Urkunde oder einer bronzenen Medaille, nach dem zweiten Jahr mit einer silbernen Medaille und nach dem dritten Jahr mit einer goldenen Auszeichnung. Jugendliche, welche alle drei Programmjahre erfolgreich durchlaufen, dürfen zudem ihren eigenen Lebensbaum aussuchen und zusammen mit den anderen Goldabsolventen einpflanzen.