2. Sek in Frauenfeld

 

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe haben einen Tag in der Kantonshauptstadt verbracht.



Auf dem Programm stand unter Anderem eine Wanderung von Matzingen zum Murg-Auen-Park. Die renaturierte Murg lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Am Mittag haben uns die beiden WAH-Lehrpersonen Berlinger und Kyburz mit einem feinen Essen verwöhnt. Dazwischen haben alle vier Klassen die Ausstellung "Schreck & Schraube" im Historischen Museum Thurgau besucht. Die Führung passt hervorragend zum abgeschlossenen RZ-Thema Industriealisierung.