Die 2. Sek hat «Gutes getan» - und wie

 

Gemäss unserem Jahresmotto haben wir vor Weihnachten «Gutes getan» und für die Aktion «Jeder Rappen zählt» gesammelt. – Für ein Dach über dem Kopf für Kinder im Ausland und der Schweiz.

Die Lernenden sammelten ganz unterschiedlich, buken Zöpfe auf Bestellung, Guetzli und Kekse wurden verkauft und so vieles mehr. Doch es wurden auch Dinge "einfach so" verschenkt, "Gutes getan", ohne dafür Geld zu bekommen. Dies entstand durch grosse Eigeninitiative und riesigem Engagement der Lernenden. Beeindruckend, was geleistet wurde!

So kamen sage und schreibe 3057.25 CHF zusammen, die die Klasse 2b stellvertretend für alle Zweitklässler nach Luzern bringen durften. Ein würdiger Abschluss für diesen ausserordentlichen Einsatz.

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr wünschen die Klassenlehrpersonen

Patrick Koller, David Schaffer, Stefan Signer und Stefanie Eggmann